CODE University of Applied Sciences

Bewerben auf einen Studienplatz

Bei unseren Studierenden suchen wir nach Talent und Leidenschaft für digitale Ideen und Technologien – denn das können wir dir nicht beibringen. Damit bringst du alles mit, was du für ein erfolgreiches Studium an der CODE brauchst.

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick

  • staatlich anerkannter Bachelor of Arts (B.A.)
  • in Software Engineering, Product Management, Interaction Design
  • Regelstudienzeit: 3 Jahre (6 Semester)
  • Semesterbeginn: September
  • alle drei Studiengänge werden nur in Englisch angeboten
  • Präsenzstudium in Berlin (kein Fernstudium möglich)

Ein paar interessante Fakten

  • CODE steht für „curiosity-driven education“
  • projektbasiertes Lernen
  • keine Vorlesungen, keine Klausuren, keine Noten
  • Auszug unserer Partnerunternehmen: Facebook, Porsche and Impact Hub
  • Unser Science Technology and Society Programm – kurz STS – ermöglicht es allen Studierenden, großartige Ideen und Lösungsansätze zu kreieren und ausdrucksstark zum Vorschein zu bringen, die weit über die normalen IT-Themen hinausgehen.
2nd year software engineering student
At CODE you’re challenged from day zero. You’re asked to open your mind to keep learning- not only about technical but social aspects. You’re always working in teams, which brings some challenges when it comes to negotiating expectations, but it also means there’s a community to back you up and motivate you.DANIELLE
STUDENTIN IN SOFTWARE ENGINEERING
CODE is a place where great change is happening – most important a change in education. Students and faculty stick together, no matter where you are from or what you are trying to solve. If you are a dedicated person the level of learning is immense.Martin Straußberger
2nd year software engineering student
Our Students CODE University of Applied Sciences

Der Bewerbungsprozess

Unser spezielles Aufnahmeverfahren wurde entwickelt, um festzustellen, ob du die Art von Student oder Studentin bist, die sein/ihr Potenzial bei der CODE voll ausschöpft und ein wertvoller Teil unserer Lerngemeinschaft sein kann.

Fast so lehrreich wie das Studium selbst

Wir haben uns lange überlegt, wie ein Bewerbungsprozess aussieht, der zur Philosophie der CODE passt. Unser Studium gründet auf Begeisterung, Neugier und Tatendrang. Warum sollte das beim Bewerbungsverfahren anders sein?

Nichts zu verlieren – im Gegenteil

Eine Bewerbung an der CODE ist immer einen Versuch wert. Gerade, wenn du noch nicht zu 100 Prozent weißt, ob unser Studium zu dir passt. Im Prozess hast du nämlich die Möglichkeit, uns und unser Lernkonzept kennenzulernen. So merkst du schnell, ob du mit uns etwas anfangen kannst oder nicht. Und am Ende hast du auf jeden Fall etwas Spannendes gelernt.

  • Schritt 1

    Schriftliche Bewerbung

Um dich kennenzulernen stellen wir dir eine Reihe an Fragen. Du brauchst keinerlei technisches Wissen, um sie zu beantworten. Sei einfach du selbst!

Hier findest du außerdem alle Anforderungen für ein Studium an der CODE.

  • Schritt 2

    Challenge

Wir interessieren uns nicht für deine Schulnoten, weil wir deine Leistung in der Schule nicht zwingend mit deinen Fähigkeiten und deinem Potential in Verbindung setzen. Stattdessen stellen wir dir eine spannende Aufgabe – auch intern bei uns „Challenge“ genannt. Anstelle eines standardisierten Tests gibt dir die CODE die Flexibilität selbst zu entscheiden wie du dich und deine Fähigkeiten vorstellst.

  • Schritt 3

    Video Interview

Der dritte Schritt ist ein kurzes Videointerview mit jemandem aus unserem Admission Team. Wir wollen dich besser kennenlernen (auch wenn es zu diesem Zeitpunkt nur virtuell sein wird) und dir die Möglichkeit bieten, uns Fragen zu stellen.

  • Schritt 4

    Admission Day

Für den letzten Schritt laden wir dich nach Berlin ein. Du wirst zwei Tage mit anderen Bewerbern an der CODE verbringen und aufregende Aufgaben in der Gruppe lösen. Danach erwartet dich ein letztes Interview. Ein paar Tage später werden wir dich darüber informieren, ob wir dir einen Studienvertrag anbieten.

Bewirb dich jetzt!

Trag deinen Namen und deine E-Mail-Adresse ein und wir laden dich auf unsere Bewerbungsplattform ein. Dort findest du dann alle weiteren Informationen.

Fragen? Dann schreib uns! Schon registriert? Hier geht’s zum Login.

Wir suchen Bewerberinnen und Bewerber, die

  • Neugier und Tatendrang beweisen
  • einen positiven Einfluss auf die Welt haben wollen
  • effektiv und kollaborativ arbeiten können
  • Leidenschaft für die digitale Welt mitbringen
Wenn du dir bei etwas nicht sicher bist, traue dich, beim Team der CODE nachzufragen. Sei nicht in Konkurrenzgedanken gefangen: Du kämpfst nicht mit anderen um einen Platz – gib also einfach dein Bestes und arbeite mit den anderen zusammen. Helft euch. Wenn du einfach du selbst bist, werden alle das bemerken. Und darum geht es.Christoph Janke, CODE-Student
Our Students CODE University of Applied Sciences

Studiengebühren

Bezahle gleich oder später – du entscheidest!

Wir wollen die besten Studierenden – nicht die reichsten.

Als private Hochschule bekommen wir keinen Cent vom Staat. Daher brauchen wir einen finanziellen Beitrag von unseren Studierenden.

Die Beiträge für ein Studium an der CODE belaufen sich auf eine Gesamtsumme von 29.581 € (egal, wie lange man studiert). Bei einer Regelstudienzeit von 36 Monaten bedeutet das eine monatlicher Beitrag von 822 €.

Gleichzeitig wollen wir sicherstellen, dass wir unser Lernkonzept allen anbieten können. Darum ist es uns so wichtig, ein Finanzierungsmodell anzubieten, das sich jeder leisten kann.

Unser einkommensabhängiges Späterzahlermodell, das wir mithilfe der Chancen eG anbieten, ermöglicht jedem ein Studium an der CODE. In diesem Modell gibt es keine Beiträge vor oder während des Studiums. Und auch danach beginnen die Zahlungen erst mit dem ersten Job. 7 bis 9 Prozent deines Einkommens werden dann für zehn Jahre fällig. Solltest du dabei weniger als den Mindestsatz verdienen, zahlst du keinen Cent. Die genauen Zahlen und Fakten findest du im nächsten Absatz (siehe Option 1).

Option 1: Einkommensbasierte Späterzahlung

In diesem Modell zahlst du bis Studienende nichts. Und auch danach werden Zahlungen erst ab einem Bruttoeinkommen von etwa 30.000 Euro fällig. Erreichst du diesen Satz, führst du zehn Jahre zwischen 7 und 9 Prozent deines Einkommens ab. Verdienst du weniger, zum Beispiel durch ein Sabbatical oder Elternzeit, wird die Zahlung ausgesetzt.

Solltest du dagegen nach deinem Studium in Geld schwimmen, zahlst du nie mehr als das Zweifache Studierender mit durchschnittlichem Einkommen. Denn wir wollen uns nicht an dir bereichern. Wir wollen aus der CODE ein tragfähiges Modell für die Zukunft machen. Und mit dem Geld die nächste Studentengeneration unterstützen.

Option 2: Sofortzahlung in monatlichen Raten

Auch das Zahlungsmodell in monatlichen Raten ist so fair wie möglich berechnet. Wir gehen hier von dem gleichen Betrag aus, den/die ein/e durchschnittlich verdienende/r Absolvent/in mit der einkommensbasierten Späterzahlung bezahlen würde. Genau wie oben rechnen wir mit zehn Jahren und kommen so auf einen abgezinste monatlichen Beitrag von 822 Euro beziehungsweise eine Gesamtsumme von 29.581 Euro über 36 Monate. Uns ist wichtig, dass unsere Studierenden finanziell gleichgestellt sind. Egal, für welches Modell sie sich entscheiden.

Our Students CODE University of Applied Sciences

Bewerbungen von außerhalb der EU

Wir empfehlen dir, dich mindestens 3 Monate vor Studienbeginn zu bewerben, da der Visumsprozess recht lange dauern kann

The first lesson I learnt from the day I joined CODE, is to never EVER doubt yourself but always be skeptical of what’s around you.Fran Khayat
Studentin der CODE in Interaction Design

Studentenvisum für Deutschland

Wenn du von außerhalb der EU kommst, brauchst du ein Studentenvisum, um in Deutschland zu wohnen und dein Studium an der CODE zu beginnen. Informiere dich hier schon ganz früh bei der Deutschen Botschaft in deinem Heimatland, so früh wie möglich zu kontaktieren, um alles weitere über den Visumsprozess zu erfahren.

Normalerweise solltest du für ein Studentenvisum folgende Kriterien erfüllen:

  • gültiger Pass
  • Zulassungsentscheid der CODE
    (diesen erhältst du von unserem Zulassungsbüro, sobald du unseren Bewerbungsprozess erfolgreich gemeistert hast)

  • Finanzierungsnachweis
    (ca. 8.500 Euro auf einem sog. Sperrkonto)

  • gültige Krankenversicherung

Weitere Infos hier!

Diese Webseiten können dir helfen: