Surya Gied

Externe Dozentin in Interaction Design

Surya Gied ist Malerin. Sie arbeitet und lebt in Berlin. Ihre Gemälde und ortsspezifischen Installationen konzentriert sich auf den Prozess der persönlichen Fragmentierung und der Abstraktion von Identität. Ihre Arbeit wurde vom Deutschen Akademische Austauschdienst, dem Goethe-Institut Seoul und dem Alumni-Verein der Bosch-Stiftung ausgezeichnet. 2016 wurde Surya Gied für den Kunstpreis der Schering Stiftung nominiert und 2017 für den Villa Romana Preis. Ihre aktuellen Arbeiten wurden im Hillyer Art Space, Washington DC, USA, der PyeongChang Biennale, Südkorea, dem Savvy Contemporary, Berlin und der Galerie Wedding, Berlin ausgestellt. Sie verfügt über 5 Jahre Lehrerfahrung und hat mit Studierenden der MUM, Fairfield, USA, der Universität Kassel und der Kunsthochschule Kassel zusammen gearbeitet.

suryagied.com