Austausch zwischen Industrie und Studierenden

Ziel der Partnerschaft ist die Förderung des Austauschs zwischen Industrie und Studierenden, insbesondere im Bereich der digitalen Produktentwicklung. Das IoT wird einen Einfluss darauf haben, wie wir leben, arbeiten und uns bewegen. Es wird die Mobilität grundlegend verändern, Häuser in intelligente Häuser verwandeln und Fabriken produktiver machen – und Bosch bietet Lösungen für all diese Bereiche.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit CODE. Durch diese strategische Partnerschaft mit einer so jungen, zukunftsweisenden Hochschule in der Startup-Hauptstadt Berlin wollen wir den Studierenden die Chance geben, an realen Problemen zu arbeiten und so eine kluge Zukunft zu gestalten. Wir sind neugierig auf ihre Ideen und fordern sie auf, gemeinsam mit unserem weltweiten Bosch-Netzwerk ihre Visionen zu verwirklichen. Für mich besteht kein Zweifel daran, dass diese Partnerschaft bahnbrechende Ideen hervorbringen und vielversprechende Talente offenbaren wird.Filiz Albrecht
Executive Vice President for Human Resources, Bosch

Wer ist Bosch?

Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit weltweit rund 403 000 Mitarbeitern (Stand: 31.12.2019). Sie erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 nach vorläufigen Zahlen einen Umsatz von 77,9 Milliarden Euro. Die Aktivitäten gliedern sich in die vier Unternehmensbereiche Mobility Solutions, Industrial Technology, Consumer Goods sowie Energy and Building Technology. Als führender Anbieter im Internet der Dinge (IoT) bietet Bosch innovative Lösungen für Smart Home, Smart City, Connected Mobility und Industrie 4.0. Mit seiner Kompetenz in Sensorik, Software und Services sowie der eigenen IoT Cloud ist das Unternehmen in der Lage, seinen Kunden vernetzte und domänenübergreifende Lösungen aus einer Hand anzubieten. Strategisches Ziel der Bosch-Gruppe sind Lösungen für das vernetzte Leben. Mit innovativen und begeisternden Produkten und Dienstleistungen verbessert Bosch weltweit die Lebensqualität der Menschen. Bosch bietet „Technik fürs Leben“.

Vorteile der Partnerschaft

Dank der neuen Partnerschaft können die CODE-Studierende Seite an Seite mit Bosch-Experten an Problemen und Projekten aus der Praxis arbeiten und so die Zukunft mitgestalten. Darüber hinaus werden Bosch-Ingenieure die Studierenden mit Projekten herausfordern und ihnen so Zugang zu theoretischem Wissen von der Pike auf verschaffen.

Bedeutung der digitalen Projektentwicklung

Die digitale Projektentwicklung ist für Bosch wichtig, weil sie uns in die Lage versetzt, auf schnellstem Wege zu erkennen, was unsere Kunden an Innovationen suchen, und das volle Potenzial unseres global vernetzten Teams auf der ganzen Welt zu nutzen.

Bosch und CODE

Bosch und CODE streben beide danach, die Welt zu verändern und sie durch die Erfindung sinnvoller Technologien zu verbessern. Durch die Arbeit an einem Bosch-Projekt können die CODE-Studierende nicht nur an Technologien arbeiten, die das Leben verbessern, sondern auch von der fundierten Expertise, den Prozessen und der Ausrüstung eines internationalen Multiplayers profitieren.