Ein Campus für die Vordenker der Digitalwirtschaft

Am CODE-Campus lernst du Tür an Tür mit spannenden Gründern und erfolgreichen Unternehmern der Berliner Tech- und Startupszene – der perfekte Nährboden für Deine Ideen.

Berlin ist einer der am schnellsten wachsenden Startup-Hotspots in Europa. Deutschlands digitale Hauptstadt vereint hohe Investitionsbereitschaft internationaler Geldgeber mit kreativem, kosmopolitischem Flair und hoher Lebensqualität. Mit anderen Worten: der perfekte CODE-Standort.

Berlin by night

Europas nächste Tech-Hauptstadt

Genau wie die lokale Tech- und Startupszene profitieren Studierende der CODE von der lebendigen kreativen Seite Berlins. Kunst, Film, Fernsehen, Musik, Literatur … mehr als genug Inspiration für den digitalen Pioniergeist.

Germany's most international city

Berlin – Deutschlands Tor zur Welt

Berlin ist nicht nur eine deutsche Großstadt. Berlin ist eine echte Metropole. Ihre internationalen Bewohner schätzen besonders die Verschmelzung von hochmoderner Infrastruktur und lebendiger Geschichte.

Ein Lernumfeld mit Mehrwert

Unser einzigartiger Campus hilft dabei, das CODE-Studium so praxisnah wie möglich zu gestalten. In einem der größten Coworking-Spaces Europas ergeben sich von Anfang an wertvolle Kontakte und Kollaborationen mit der Tech- und Startup-Community.

Affordable living options in the city

Lebensqualität, die man sich leisten kann

Nicht zuletzt genießen die Studierenden in Berlin hohe Wohn- und Lebensqualität zu fairen Preisen. Anders als in teuren Tech-Hotspots wie Silicon Valley oder London können sie sich so neben dem Studium auch ein angenehmes Leben leisten.

Perfekt integriert in die Startup-Welt

Wo wären angehende digitale Pioniere besser aufgehoben als in einem Startup-Campus, Tür an Tür mit Gründern und Unternehmern und umgeben von einer inspirierenden Atmosphäre, die eigene Ideen wachsen und gedeihen lässt. Mit der Factory Berlin haben wir einen Partner gefunden, der unseren Traum von einem Campus Wirklichkeit werden lässt.

Our mission is to empower entrepreneurs to make a real impact and create the world of tomorrow.Udo Schloemer
Gründer und CEO, Factory Berlin

Die Zukunft gleich nebenan

Die CODE ist kein akademischer Elfenbeinturm. Darum haben wir sie in der Welt angesiedelt, auf die sie vorbereitet: einem der größten Hotspots für digitale Game-Changer in ganz Europa. Die Factory bringt Generationen von Gründern zusammen mit solchen, die es werden wollen. Entwickler, Designer und Strategen, Weltkonzerne sowie Investoren und Influencer sind nur einige der Mieter und Gäste hier. Kurzum: ein Schmelztiegel für kreative Köpfe.

Auf gute Nachbarschaft

Die Liste der Factory-Mieter liest sich wie ein Who’s-Who der Tech-Szene. Derzeit residieren unter anderem SoundCloud, Twitter, Uber, Pinterest, Freeletics, sowie unu motors und Limemakers im Gebäude. Ein guter Platz also, um bei einem Kaffee ins Gespräch zu kommen.

Beste Kontakte inklusive

Als CODE-Student sorgen wir für deine kostenlose Factory-Mitgliedschaft. So kommst du in den vollen Genuss aller Vorzüge: großartige Kontakte, Events, buchbare Flexdesks und Konferenzräume und, nicht zuletzt, so viel Kaffee, Tee und Softdrinks, wie du brauchst.

Titel? Welche Titel?

An der CODE geben wir nicht viel auf Titel. Unser Netzwerk aus Professoren, Studierenden, Dozenten und Partnern funktioniert am besten auf Augenhöhe. Vielmehr wollen wir alle Mitglieder unserer Gemeinschaft nach besten Kräften in ihrem persönlichen Wachstum und bei der Verwirklichung ihren Visionen unterstützen. Auch das ist erfahrungsbasiertes Lernen – voneinander und miteinander.

Eine Gemeinschaft von Individuen

Das heißt aber nicht, dass wir uns als homogene Masse verstehen. Jeder ist in dem, was er oder sie tut oder wofür er oder sie steht, einzigartig – und gibt dem Gegenüber etwas davon mit. In einem Punkt sind wir trotzdem alle gleich: in unserer Leidenschaft für die besten Ideen.
Dabei ist es egal, ob sie von dir, einer Professorin oder einem Vorstandsvorsitzenden kommt. In jedem Fall wird sie kritisch hinterfragt und diskutiert. Denn erst, wenn sie viele Menschen begeistern kann, wird sie ein Erfolg.

Community