Habu Wöhlbier

Head of Interaction Design

Professor Habu Wöhlbier CODE University of Applied Sciences

Habu ist ein Experte im Bildungswesen, der seit vielen Jahren in der Hochschullandschaft tätig ist. Er lehrte an verschiedenen Universitäten und Schulen und war Dekan der Fakultät für Design an der Hochschule Mannheim. Er studierte Physik an der UCSD, San Diego und schloss sein Studium an der Georg August Universität, Göttingen, ab. Außerdem absolvierte er die Hochschule für Bildende Küste, HfbK in Hamburg in Kommunikationsdesign mit Auszeichnung.

Habu ist ein digitaler Pionier und Gründer mehrerer Unternehmen wie magNNet Online, einem Unternehmen ausschliesslich für Online-Dienste im Jahr 1995! Er war Mitbegründer von ParisGrey und veröffentlichte 1999 die erste kommerziell erhältliche Software zur Erstellung von Photomosaiken. Viele seiner Unternehmen schaffen visionäre Dienstleistungen oder digitale Kulturgüter. Im Jahr 2001 gründete er Motor-Talk.de, wo er Geschäftsführer und Hauptgesellschafter war, bis es 2015 an eBay verkauft wurde. Dabei widmete sich Habu immer der Kunst, schuf ein breites Portfolio an Werken und arbeitete mit großen Künstlern zusammen.

Habu widmet sich leidenschaftlich der Mensch-Computer-Interaktion und welchen Einfluss Design auf die heutige digitalisierte Gesellschaft hat. Seine Gründung des MAD Lab – Mannheim Digital Lab zeigt, wie wichtig ihm Kreativität im Bereich Prototyping und Ideation ist. Für ihn ist das Erschaffen und Reflektieren darüber das Wichtigste im Lehren von Design.